Home  Druckversion  Sitemap 
 
 

Kfz-Uebergabe.jpg(Foto: Kfz-Übergabe Febr. 2013)

Von den 2.326 Haushalten, die von uns seit der Gründung im Jahr 2005 einen Tafelausweis erhalten haben, kommen zur Zeit rd. 450 Haushalte mit ca. 1.100 Personen (davon  ca. 60 % ausländische Mitbürger) mehr oder weniger regelmäßig pro Woche zur Tafel um Nahrungsmittel abzuholen. Die Anzahl der allein erziehenden Haushalte liegt bei 33.

Zahlen und Fakten
Ehrenamtliche Mitarbeiter:
94
Anzahl der bisher ausgestellten Tafelausweise:
2326

Vereinsmitglieder: 

85

Stand: 31.3.2017

 

Unsere ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter finden hier den aktuellen gültigen Tafel-Fahrdienst 11/2017 als Download  

2_Hilfeklein.jpg

H I L F E  beim Kauf von Medikamenten
Seit dem 01.10.2009 bietet die Dülmener Tafel Hilfe beim Kauf von Medikamenten. Nähere Informationen finden Sie hier: Download

Die Liste der zur Verfügung stehenden Medikamente finden Sie hier: Download 

Den Artikel der DZ vom 26.02.2010 zu diesem Thema finden Sie hier als Download .

05.04.2016 Aufhebung des Aufnahmestopps
Der Vorstand hat den Aufnahmestoppbeschluss aufgehoben.

26.11.2015 Aufnahmestopp
Durch die stark angestiegene Zahl von Flüchtlingen an die Stadt Dülmen sind auch die Neuanmel-dungen bei uns enorm angestiegen. Im Okt. und Nov. 2015 sind alleine für 114 Haushalte Neuanmeldungen zu verzeichnen gewesen. Gegenüber dem Zeitraum Jan. bis Okt. 2014 stieg die Zahl der Neuanmeldungen um mehr als 75 %. Die Dülmener Tafel ist dadurch von der materiellen wie auch personellen Seite an ihre Grenzen gestoßen. Der Vorstand musste daher einen Aufnahmestopp beschließen. Bis auf weiteres werden keine Neuanmeldungen angenommen.

23.4.2015 Mitgliederversammlung
Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung wurde der Vorstand neu gewählt. Marianne Böck schied nach 10-jähriger Vorstandsarbeit als Beisitzerin aus dem Vorstand aus. Neu in den Vorstand gewählt wurde als Beisitzer Gerd Steinhoff. Die anderen Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt.

10.4.2014 Mitgliederversammlung
Sigrid Große-Dahlhaus wurde auf der diesjährigen Mitgliederversammlung einstimmig zur zweiten Vorsitzenden gewählt.

23.4.2013 Mitgliederversammlung
Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung wurde der bisherige Vorstand in den jeweiligen Ämtern bestätigt, wobei Walter Volpert sich für ein Jahr zur Wahl gestellt hat.

 Tafelauto.jpg

 

6.2.2013 Neues Tafelauto
Das zweite neue Tafelauto wurde durch den Lions-Club Dülmen, der Bürgerstifung und der Sparkasse Westmünsterland offiziell übergeben. Ein weiterer Sponsor ist die Stiftunglife.

Berichterstattung der Streiflicher vom 13.2.2013 hierzu als Download .

Berichterstattung des Stadtanzeigers vom 13.2.2013 hierzu als Download.

Berichterstattung der Dülmener Zeitung vom 7.2.2013 hierzu als Download .

 

8.11.2011 Mitgliederversammlung
Yvonne Redmann, längjährige 1. Vorsitzende der Dülmener Tafel, wurde mit großem Beifall von der Mitgliederversammlung verabschiedet. Zur neuen Vorsitzenden wurde Hildegard Mundorf gewählt. Die weiteren Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt. Als 3. Beisitzer wurde Berthold Robert in den Vorstand gewählt.

Vorstand2011.jpgDZ-Foto: Habers

Der neu gewählte Vorstand. Auf dem Foto fehlt Gerlind Pressler.

Berichterstattung der Dülmener Zeitung vom 8.11.2011 hierzu als Download
Berichterstattung der Dülmener Zeitung vom 10.11.2011 hierzu als Download 

 Neues_Tafelauto.jpg

 

25.1.2011 Neues Tafelauto
Das neue Tafelauto wurde durch den Lions-Club Dülmen und der Sparkasse Westmünsterland offiziell übergeben. Möglich wurde dies durch mehrere Spenden.

Berichterstattung der Streiflicher vom 26.1.2011 hierzu als Download .

Berichterstattung des Stadtanzeigers vom 26.1.2011 hierzu als Download.

Berichterstattung der Dülmener Zeitung vom 26.1.2011 hierzu als Download .

 

Folgende Aktivitäten haben wir bisher durchgeführt:
Weihnachtsaktion
Tornisteraktion für Einschulkinder
Gutscheinaktion
Kochkurse
Kochbuch
Tag der Offenen Tür
Übernahme der Schirmherrschaft für die Dülmener Tafel durch Ihre Königliche Hoheit Gabrielle Herzogin von Croÿ
Dankeschön-Nachmittag für alle Ehrenamtlichen
Hilfe beim Kauf von Medikamenten
3. Oktober: Teilnahme am Bürgerfest

Dülmener Tafelwoche
Mit Plakaten "Bitte kauf' eins mehr!" appelliert die Dülmener Tafel e.V. in den Dülmener Supermärkten (K + K, Combi, Edeka, Real und Kaufpark) an die Kunden der Märkte, ein Teil mehr zu kaufen und es hinter der Kasse in die bereitgestellten Körbe zu geben. Es wird besonders um haltbare Nahrungsmittel gebeten, da diese nur selten von den Märkten zur Verfügung gestellt werden.

Verkauf von gebrauchtem Porzellan und Besteck, das uns die Firma Porzellan Homann zur Verfügung stellte.

Weitere Aktivitäten werden folgen.

 

 

 

 

 

 

 

 

CMS von artmedic webdesign